.

.

22. Juli 2017

Par-tea hard!


Neben dem "Outfit of the day" und den wie immer gestochen scharfen Handyfotos *hust*,
gibt es heute auch ein Motto des Tages, den ich auf die mir ganz eigene Art feiere:

💗


Das Party-Equipment:
Kuschelsocken, Wolldecke, Sofa, Tee und Schoki.

Die Party-Gäste:
Me, myself and I.

Party-Dauer:
Bis zum Einschlafen.

Klingt nicht aufregend?
Ist es auch nicht.
Es ist ... herrlich entspannt!

💗

Und weil das Cover so schön farblich zum Blogpost paßt,
gibt es zum Tee noch via Prime Reading die neue "ELLE",
die mir dann wieder klar macht,
was ich alles NICHT brauche:

"Schluß mit Perfektionismus"? Wer's glaubt, ... *ggg*
Tasche als Wertanlage? OMG....

Wünsche ein schönes Wochenende!

21. Juli 2017

OOTD.


Das heutige Outfit- es fehlen nur noch die weißen Turnschuhe.
Schaut nach einem richtig schönen Sommertag aus heute.
Hab immer noch Restkopfweh, werde aber später spazieren gehen...

Was Neues zu lesen gibt es auch,
gerade via Onleihe bezogen.
(Bald hab ich die ganze Krimi-Reihe durch!):


Einen schönen, sonnigen Freitag!

Warum...

... gibt es eigentlich kein Magazin für Introvertierte?


;-)))))))))

20. Juli 2017

Warum ich nicht immer alles entsorge...


Ich hab gerade überlegt, wie lange ich das Maxikleid von H+M schon habe, das ich gestern getragen hatte. Also hab ich mal in alten Fotos gestöbert und bin fündig geworden bei Urlaubsbildern von Mallorca (damals, als ich noch auf Reisen ging *g*). Das Aufnahmedatum war der 14. Juni 2009 (da war ich 40 .... Moment mal, das kann doch nicht sein, ich war doch gestern erst 40 :-o). Das Kleid ist demnach schon ACHT Jahre alt! Ich bin froh, dass ich es aufbewahrt habe (in der stillen Hoffnung, doch noch mal reinzupassen). Selbst die Haare sehen aus wie damals (nur gestern trug ich flachere Schuhe). Und auf den alten Bildern war ich wohl etwa noch 5 kg leichter ;-).

Aber was mir gerade einfällt: Ich hatte mir das Kleid gebraucht bei ebay zum Spottpreis kurz nach dem Urlaub nochmal nachgekauft, weil das ursprüngliche etwas ausgewaschen war. Sogar eine Nummer kleiner, was aber NULL Unterschied ausgemacht hat. Das "Original" hatte ich dann allerdings entsorgt. Ich hab das Kleid echt geliebt (und tue es noch immer).

Acht Jahre........ der Wahnsinn.....

Sleep-Mode.


Ächz, ich hab jetzt den Post-Adventure-Blues in Form von Müdigkeit und Kopfschmerzen. Und nach den letzten zwei Tagen ein ganzes Kilo mehr auf der Waage, weil ich mal nicht Kalorien gezählt und etwas mehr gegessen habe. Kann aber auch gut sein, dass mein Körper bei der Hitze vermehrt Wasser eingelagert hat. Wie auch immer - ab heute bin ich wieder zurück im Plan.

Hab noch ein Foto von gestern abend, wo ich bei der Hitze und trotz Müdigkeit noch mal raus mußte, weil ich Frauengruppe hatte. Zum Glück blieb ich unterwegs vom Gewitter verschont.

Am liebsten würde ich heute einfach auf dem Sofa bleiben und die siebte Staffel Game of Thrones gucken. Erstes wäre ja problemlos möglich. Ich lass mir einfach was Schönes für heute einfallen. Was mit extra wenig Aktivität *ggg*.